FU-Chronik| 1945-1948| 1949-1960| 1961-1969| 1970-1988| 1989-2004| 2005-2021| Register

1950

2.1.1950

Die Villa in der Goethestraße 49 wird zum Klubhaus der FU.

Foto der Villa in der Goethestraße 49 Die Villa in der Goethestraße 49 – vom Waldsee aus fotogra­fiert.
 
Bauherr des 1924 fertiggestellten Gebäudes in der Goethe­straße 49 ist der Ingenieur Adolf Wiecke, Generaldirektor in der mitteldeutschen Stahlindustrie. Der Architekt Willy Käm­per jr. orientiert sich architektonisch an der nach einem Ent­wurf von Walter Gropius erbauten Villa in der Wolzogen­straße 17.
 
Quellen:
- Landesdenkmalamt Berlin
- Christian Walther: Die Geschichte des Klubhauses der FU
Fotograf: Reinhard Friedrich, Quelle: Universitätsarchiv der FU


Literatur   |   zurück: 1949-1960