FU-Chronik| 1945-1948| 1949-1960| 1961-1969| 1970-1988| 1989-2004| 2005-2021| Register

1990

7.1.1990

Ausländerfeindlicher Angriff auf den pakistanischen Studenten Mahmud Azhar

Schwarz-Weiß-Foto von Mahmud Azhar Mahmud Azhar (* 20.2.1950, † 6.3.1990)
Quelle: Universitätsarchiv der FU

Foto der Gedenktafel für Mahmud Azhar Gedenktafel für Mahmud Azhar am Ostpreußendamm 111
 
Auf Antrag der Alternativ-Undogmatischen Mittelbaugruppe beschließt der Akademi­sche Senat am 9. Mai 1990 einstimmig eine Gedenktafel für Mahmud Azhar. Diese wird am 15. Januar 1992 in Gegenwart des stellvertretenden Botschafters der Isla­mischen Republik Pakistan im Foyer des Instituts für Biochemie am Ostpreußen­damm 111 ange­bracht. FU-Präsident Johann Gerlach warnte in seiner Ansprache vor der zunehmenden Fremdenfeindlichkeit in Deutschland und kritisierte "die mangelnde Achtung ausländischer Mitbürger in unse­rer Gesell­schaft".
Foto und © Holger Hübner / Gedenktafeln in Berlin


Literatur   |   zurück: 1989-2004